Erlebtes im HWGHV Zierenberg


2016


Wandern 2016
Wandern 2016
Besondere Anlässe
Besondere Anlässe
Wanderwoche Schotten
Wanderwoche Schotten
Busfahrt Damüls
Busfahrt Damüls

2015


Wandern 2015
Wandern 2015
Wanderwoche Schönau
Wanderwoche Schönau
Busfahrt Tannheimer Tal
Busfahrt Tannheimer Tal

2014


Wandern 2014
Wandern 2014

2017


August:   Grillabend im Bürgerhaus

Im Bürgerhaus saßen alle im "Trockenen"
Im Bürgerhaus saßen alle im "Trockenen"
Unsere Griller:  Frank und Edmund
Unsere Griller: Frank und Edmund

Der traditionellen Grillabend des HWGHV Zierenberg stand am 18.August im Bürgerhaus Zierenberg auf dem Programm. Eingeladen waren alle Vereinsmitglieder sowie Freunde des HWGHV. Die Bewirtung übernahmen, wie auch in den Vorjahren, die Mitglieder des Vorstandes.

 

Der 1.Vorsitzende Lothar Folchmann konnte trotz der widrigen Wetterverhältnisse             -  es hatte vor und während der Veranstaltung permanent stark geregnet -

67 Mitglieder und Freunde des HWGHV Zierenberg begrüßen und stellte bei dieser Gelegenheit die für Anfang 2018 geplante Busreise in die Sächsische Schweiz vor.

 

Bei Steaks und Bratwurst vom Grill mit leckeren Salaten und kühlen Getränken wurde sich bei guter Stimmung an allen Tischen prächtig unterhalten.

Als sich zu später Stunde auch die letzten Wanderfreunde auf den Heimweg machten, hatte auch der Regen aufgehört, so dass alle trockenen Fußes nach Hause kamen.


Juli:    Festumzug des Zierenberger Viehmarktes 2017

 

 

Auch am Festumzug des Zierenberger Viehmarktes 2017 nahmen einige HWG'ler mit einer Fußgruppe, an der sich  15 Mitglieder beteiligten, teil.

Bei sonnigem Wetter hatten alle sehr viel Spaß.

Ein besonderer Dank geht an Edmund Koslowski, der es zum wiederholten Male schaffte, einen tollen Bollerwagen für den Festzug herzurichten.

DANKE EDMUND!


          Mai:    Uwe Hartmann spendete eine Ruhebank

Uwe Hartmann (rechts) mit dem 1. Vorsitzenden des HWGHV Zierenberg
Uwe Hartmann (rechts) mit dem 1. Vorsitzenden des HWGHV Zierenberg

 

Uwe Hartmann, ehemaliger Mitarbeiter des Naturschutzzentrums auf dem Dörnberg, spendete anlässlich seines Ruhestandes, den er zum 31.12.2016 antrat, eine Holzbank, die er von seinem Arbeitgeber als Abschiedsgeschenk erhalten hatte. 

Die Bank wurde am Alpenpfad unweit des Infostandes aufgestellt und bietet einen herrlichen Blick auf unser Zierenberg, den die Wanderer jetzt gemütlich bei einer Ruhepause genießen können.

In kleiner Runde wurde vor wenigen Tagen die Bank eingeweiht.

Der HWGHV Zierenberg bedankt sich recht herzlich bei Uwe Hartmann und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute - vor allem beste Gesundheit.

Uwe Hartmann bei einer Sitzprobe auf der von ihm gespendeten Ruhebank
Uwe Hartmann bei einer Sitzprobe auf der von ihm gespendeten Ruhebank

März:    JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG  2017

Während der Jahreshauptversammlung 2017 im Kasseler Hof
Während der Jahreshauptversammlung 2017 im Kasseler Hof
Lothar Folchmann
Lothar Folchmann

 

Unsere Jahreshauptversammlung fand dieses Jahr am 11. März

in der Gaststätte „Kasseler Hof“ bei Teilnahme von genau

50 Vereinsmitgliedern statt.

Der 1.Vorsitzende unseres Vereins, Lothar Folchmann, berichtete über besondere

Ereignisse in 2016, insbesondere über die siebentägige Busfahrt nach Damüls.

Weitere Berichte über Aktivitäten im Jahre 2016 gab es vom Wanderwart Frank Schuboth über die durchgeführten Wanderungen, vom Wegewart Herbert Rietze bezüglich der Arbeitseinsätze in 2016 und dem 2.Vorsitzenden Bernd Croll über die Entwicklung der Homepage unseres Vereins.

 

Kassenwart Gerd Müller konnte die erfreuliche Mitteilung verkünden, dass sich der Kassenbestand in 2016 weiter positiv entwickelt hat.

Nach Bericht der Kassenprüferin wurde der Vorstand einstimmig für das Geschäftsjahr 2016 entlastet.

Hubert Thorwirth
Hubert Thorwirth

Höhepunkt des Abends war die Ehrung von verdienten

Mitgliedern des Vereins.

Heinz Schulz, Erhard Feuring und Wilfried Löber

(40 jährigeMitgliedschaft) sowie 

Roland Richter, Erna Gille und Dina Danzeglock (25 jährigeMitgliedschaft) wurden von unserem 1.Vorsitzenden Lothar Folchmann mit Ehrennadel und Urkunde bedacht.

 

Vom 1. Vorsitzenden des Gesamtvereins, Herrn Hubert Thorwirth, wurden für besondere Verdienste im Zweigverein HWGHV Zierenberg folgende Mitglieder mit der Silbernen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet:

Helga Platte, Hartmut Platte, Günther Folchmann und Bernd Croll.

Lothar Folchmann bedankte sich bei allen mit einem schönen Blumenstrauß bzw. einer Flasche Rotwein für die Treue zum Verein bzw. die besonderen Leistungen im Vereinsleben.

Zum Abschluss des offiziellen Teils der Veranstaltung gab Lothar Folchmann noch einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten in 2017.

von links: Heinz Schulz, Helga Platte, Bernd Croll, Günther Folchmann, Hartmut Platte, Erhard Feuering, Roland Richter, Lothar Folchmann
von links: Heinz Schulz, Helga Platte, Bernd Croll, Günther Folchmann, Hartmut Platte, Erhard Feuering, Roland Richter, Lothar Folchmann

In geselligen Runden saßen viele Vereinsmitglieder anschließend noch einige Stunden zusammen.


Statistische Daten des Wanderjahres 2016

Unser Wanderführer Frank Schuboth
Unser Wanderführer Frank Schuboth

(Zusammengestellt durch unseren Wanderführer Frank Schuboth)

 

Im Wanderjahr 2016 haben 15 Personen Wanderungen geführt!

 

Sonntags- und Dienstagswanderungen

·   Insgesamt führten wir 50 Wanderungen durch.

·   771 Personen nahmen an den Wanderungen teil.

·   Wir legten insgesamt 531 Wanderkilometer zurück.

·   Es wurden 30 Halbtagswanderungen geführt.

    Davon entfielen 25 Wanderungen auf die Dienstags-  

    Wandersparte.

·   Dabei nahmen 504 Personen teil.

 

·   Bei den Halbtagswanderungen wurden 185 Wanderkilometer 

    zurückgelegt.

    An den Ganztagswanderungen nahmen 267 Personen teil. 

    Dabei legten wir 340 Wanderkilometer zurück.

 

Mehrtageveranstaltungen
    

·        Wir erwanderten bei einer sechstägige Busfahrt mit 42 Personen 60  km.

·       Bei unserer siebentägige Wanderwoche in Schotten (Vogelsberggebiet) mit 20 Personen wurden

         insgesamt 104 Wanderkilometer zurückgelegt.

·       An dem gesamten Veranstaltungen nahmen 1066 Personen teil.

 

Sonstiges

 

·       Bei der Jahreshauptversammlung waren  55 Personen anwesend.

·       Am Grillabend im Bürgerhaus haben 86  Personen teilgenommen.

·       Das traditionelle  Eisbeinessen hat 61 Vereinsmitgliedern geschmeckt.


RIPPCHENESSEN  IM  JANUAR

Die "Rippchenwandergruppe" 2017
Die "Rippchenwandergruppe" 2017

 

Die Dienstags-Wandergruppe eröffnete das Wanderjahr 2017 mit dem schon traditionellen Rippchen-Essen in der Gaststätte

"Zur Warme" (Campingplatz Zierenberg) am 17. Januar.

26 Wanderfreunde trafen sich vor dem Essen zu einer  Wanderung vom Kindergartenparkplatz - zum Steinborn - weiter auf dem Grasweg oberhalb der Untermühle Richtung Uhlenbruch - zurück auf dem Fahrweg entlang der Warme.  Nach 1 1/2 Stunden gemütlichem Wanderns in einer herrlichen Schneelandschaft hatten wir den Campingplatz erreicht.

Dort trafen wir auf weitere Mitglieder des HWGHV Zierenberg, so dass wir jetzt rund 40 Personen waren. Nach einer leckeren Vorsuppe gab es Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffeln bis zum Abwinken. Ein Aquavit rundete die ganze Angelegenheit ab.

Natürlich wurde das Wandern und das Essen dazu genutzt, soziale Kontakte zu Pflegen - z.B. mit angeregten Unterhaltungen.

So kann es im Wanderjahr 2017 weiter gehen!